Ihr Partner für AI-getriebene Software

Von der Beratung bis zur produktionsreifen Software – wir helfen Ihnen, künstliche Intelligenz auf Unternehmensebene wirksam einzusetzen

Mehr InfosKontakt

brain illustration

Services

Wegbereitende KI-Expertise und unser vielfältiges Team von Spezialisten helfen Ihnen, Geschäftsvorteile zu erzielen

Langjährige Erfahrung im Bereich KI mit nachgewiesener Erfolgsbilanz. Dazu kombinieren wir unsere jahrzehntelange Erfahrung in den klassischen Disziplinen wie Requirements Engineering, Softwareentwicklung, User Experience und IT-Betrieb auf Unternehmensebene

 

Metrics

Ins Schwarze treffen

Wir helfen Ihnen, die geeigneten Anwendungsfälle in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, die mit Hilfe von KI-Techniken optimiert werden können.

Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass der Schlüssel zu einer erfolgreichen Anwendung von KI darin besteht, den geeigneten Prozess zu identifizieren und mit der am besten geeigneten Technik zu kombinieren. Unsere Experten helfen Ihnen, die am besten geeigneten Prozesse in Ihrem Unternehmen zu identifizieren. Sie erarbeiten Optimierungsmöglichkeiten, die sich aus der Anwendung von AI ergeben können, und schlagen klar nachvollziehbare Kennzahlen vor.

Data

Von Daten zu Erkenntnissen

Datentechnik steht im Mittelpunkt unserer Kompetenzen. Wir erfassen, bereinigen, verarbeiten und analysieren jede Art von Daten, um Ihnen Erkenntnisse zu liefern, die Sie in sofortigen Geschäftswert ummünzen können.

Die meisten Unternehmen besitzen Daten in verschiedenen Formaten. Das meiste davon wird oft gespeichert ohne weitere Überlegungen. Wir helfen Ihnen, diese Daten wiederzubeleben – seien es Protokolle, Bilder, Videos, Webseitenbesuche/Klicks, Ausdrucke, digitale Dokumente, markierte und strukturierte oder unstruktierte Daten. Wir beherrschen Techniken zur Erweiterung kleinerer Datensätze und verfügen auch über das notwendige Know-how im Umgang mit grossen bis sehr grossen Datensätzen. Dabei legen wir grössten Wert auf die Geheimhaltung und Sicherheit Ihrer Daten.

Solution

Lean, agil und offen

Während wir die Technologie beherrschen, verfügen unsere Kunden über das betriebswirtschaftliche Know-how. Die Prinzipien einer schlanken und agilen Entwicklung helfen uns das Beste aus diesen Welten zu kombinieren, um sofortigen Geschäftswert zu generieren.

Machine oder Deep Learning hat sich als die Disziplin mit den breitesten Anwendungsmöglichkeiten im weiten Bereich der KI durchgesetzt. Das maschinelle Lernen ist eine Sammlung von Forschungsbereichen, die dem Wissensstand und der Kreativität der Ingenieure unterliegen, die die Technologie anwenden. In spezialisierten Start-ups und Forschungslabors werden fast täglich neue Techniken entwickelt. Wir bei AI First konzentrieren uns darauf, unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen zu liefern. Deshalb sind wir – je nach Problemstellung – offen für die Zusammenarbeit mit spezialisierten Partnern in der Industrie und in der Wissenschaft.

Integration

Skalierung von KI-basierten Lösungen auf Unternehmensebene

Unser Team hat seine Fähigkeit bewiesen, KI-basierte Software in Produktion zu bringen. Darüber hinaus wird Ihnen unser breites Netzwerk zu weiteren spezialisierten Partnern im Bereich Datenanalyse und KI, unser Zugang zum KI-Talentmarkt und unsere Erfahrung in der Abwicklung von Full-Cycle-Projekten für Unternehmenssoftware helfen, über PoCs hinauszugehen und die Vorteile der KI in der Produktion zu nutzen.

Der Betrieb nicht-traditioneller (d.h. KI-basierter) Software in der Produktion ist nie ein statischer Prozess. Das heisst, wenn neue Daten verfügbar werden, müssen sie vorbereitet, neu analysiert und für das Trainieren besserer Modelle verwendet werden. Diese werden dann validiert und in der Produktion eingesetzt. Dieser konstante Lebenszyklus erfordert unkonventionelle Workflows und kundenspezifische Toolchain. Wir haben Erfahrung in der Integration solcher Software in gehostete Umgebungen, auf Kundenseite oder auf Cloud-Infrastrukturen von Drittanbietern. Alternativ bieten wir das Hosting und die Wartung von umfassenden Unternehmenslösungen in unseren dedizierten Rechenzentren in der Schweiz an, die mit branchenüblichen SLAs ausgestattet sind.

Showcases

Sie können sich auf unsere erwiesene Fähigkeit verlassen, Einsichten in verschiedene Arten von Datensätzen zu liefern. Wir haben massgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die einen unmittelbaren Geschäftswert schaffen.

Unsere Erfolgsgeschichte umfasst verschiedene Geschäftsfelder, darunter Versicherungen, Gesundheitswesen, Immobilien, medizinische Bildanalyse, Transport und Unternehmensführung.

 

RISiC

Stop losing money. Today.

Machine Learning-System, das Krankenkassen in die Lage versetzt, Verschwendung, Missbrauch und Betrug zu kontrollieren. RiSIC nutzt KI und maschinelles Lernen, um Forderungen in Echtzeit zu überwachen, und bietet leistungsstarke Vorteile, die auf dem Markt einzigartig sind: Bitte besuchen Sie risic.ae für weitere Informationen.

HICCAP 

Verwandeln Sie medizinische Bilder in wertvolle Daten für KI-basierte Diagnosesysteme

Die HICCAP Annotation Plattform wurde entwickelt, um schnell und kontinuierlich kuratierte Daten im klinischen Umfeld zu erstellen. Die Plattform basiert auf einer Reihe von Kernkomponenten. Mit diesen können wir mit bestehenden Systeme integrieren, pixelgenaue Anmerkungen mit einem einzigen Klick erstellen, medizinische Informationen in den Workflow integrieren und auf tausende von Anmerkungen für Millionen von Patienten skalieren.

Video Suchmaschine

Grossangelegte Videoverarbeitung

Unsere Lösung, um ähnliche Videos in Live-Übertragungen zu erkennen und zu finden. Massgeschneiderte Video-Ähnlichkeitsalgorithmen und Leistungsoptimierung unterstützen grosse Videodatenbanken.

Gesichtserkennung — Offline.

Sicher und cloud-unabhängig auf Ihrem mobilen Gerät

Ein hochmodernes Gesichtserkennungssystem, das nur ein einziges Bild pro Person erfordert und das FaceNet Convolutional Neural Network verwendet.

Video Szenenanalyse

Videoinhalte verstehen mit skalierbarer Bildanalyse und Deep Learning

Grosse Mengen an wertvollem Videomaterial sind in Medienarchiven versteckt. Die Videos erscheinen als grosse Datenblöcke ohne Informationen über den Inhalt. Eine korrekte Beschriftung und szenische Annotationen fehlen. Unsere Analyse-Plattform für grosse Bilder ist in der Lage, Videos zu analysieren und jeder Szene im Video natürliche Sprachbeschreibungen hinzuzufügen – automatisch und ohne manuellen Eingriff.

Wartung und Sicherheit des Zebrastreifens

Geringere Wartungskosten und mehr Sicherheit für Fussgänger mit KI

In diesem Showcase wollte der für öffentliche Strassen verantwortliche Kunde den Zustand der Strassenoberfläche um die Gehwege herum überwachen. Zeitaufwändige und gefährliche Feldinspektionen fallen weg. Street  View-ähnliche Bilder, die vollständig georeferenziert und zentimetergenaue sind, erzeugen in Kombination mit KI-basierter Objekterkennung verwertbare Berichte.

Team

Wir sind ein vielfältiges Team von erfahrenen Experten, die modernste künstliche Intelligenz und maschinelle Lerntechniken wirksam einsetzen, um für Sie sofortigen Geschäftswert zu generieren.

 Unser Team ist ein Zusammenschluss von kooperierenden Partnerfirmen und besteht aus 11 engagierten Mitarbeitenden, die von über 500 branchenerfahrenen Kollegen unterstützt werden.

Joachim Hagger

Business Development

In den letzten Jahren hat Joachim verschiedene Kunden beraten, wo und wie künstliche Intelligenz am besten bei der Problemlösung helfen kann. Als Unternehmer ist er Mitbegründer von zwei Firmen im Bereich Software Engineering. Bis 2014 war er in verschiedenen Funktionen bei der Netcetera Gruppe tätig (KMU, 550 Mitarbeitende). Sein neuestes Startup-Unternehmen, 4Quant, konzentriert sich auf die Verbesserung der Krebsdiagnose in der Radiologie mittels KI, was zu besseren Behandlungen für Patienten führt. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im erfolgreichen IT-Dienstleistungsgeschäft und in der Entwicklung der Softwareindustrie in der Schweiz. Er hat einen Master-Abschluss in Physik an der ETH Zürich.

Nithin Mathews  

Business Development

Als 20-Jähriger kam Nithin als erster Mitarbeiter zu einem Startup und half beim Aufbau des größten Online-Shops für Unterhaltungselektronik in der Schweiz. Seitdem hat er verschiedene Fach- und Führungspositionen in der Branche inne. Nithin verfügt auch über jahrzehntelange Forschungserfahrung auf dem Gebiet der Schwarmintelligenz und Multi-Robotersysteme.

Nithin hat ein Diplom (Eidg. Dipl.-Ing.) in Internet Engineering von der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er hat einen Master-Abschluss und einen Doktortitel in Künstlicher Intelligenz und Robotik von der Universität Freiburg (Deutschland) bzw. der Université Libre de Bruxelles (Belgien).

Aleksandar Nikov

Technology Consultant

Aleksandar ist Head of Innovation bei Netcetera. Er leitet Innovationsprojekte in den Bereichen Machine Learning, Augmented Reality, Internet der Dinge und Blockchain und arbeitet an mehreren Data Science-Projekten im Bereich Krankenversicherung und Zahlungsverkehr. Langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Softwareentwicklungsprojekten als technischer Leiter und Architekt. Aleksandar ist Mitbegründer einer Java User Group in Mazedonien. Hat einen starken Hintergrund in Algorithmen und Wettkampf-Programmierung sowohl als Wettkämpfer, Coach und Organisator von Programmierwettbewerben.

Angelika Seiler

Marketing and Communication

Angelika ist eine Spezialistin für alles, was mit Marketing und Kommunikation zu tun hat und verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in der Softwarebranche. Sie hat einen Master of Arts in Anglistik von der Universität Zürich. In ihrer Freizeit liest sie Science-Fiction-Romane und überlegt, ob Androiden von elektrischen Schafen träumen.

Corsin Decurtins

Technology Consultant

Corsin ist Chief Technology Officer von Netcetera. Er studierte Informatik und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ETH Zürich. Corsin ist an den neuen Möglichkeiten interessiert, die die KI für Softwaresysteme bietet. Bei AI First ist er verantwortlich für die Integration von AI mit der klassischen Softwareentwicklung und die Entwicklung von KI-basierten Lösungen, die zuverlässig, stabil und unternehmens-tauglich sind.

Evgenija Stevanoska

Algorithm Engineer

Evgenija Spirovska verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Datenwissenschaft und Algorithmenentwicklung. Sie war auch als Python-Entwicklerin und Laborassistentin an der Fakultät für Informatik und Ingenieurwesen der Ss. Cyril und Methodius Universität – Skopje. Sie hat einen Master-Abschluss in Informatik.

Sie ist Enthusiastin für Wettkämpfe in Programmierung, Algorithmen und Mathematik und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung. Sie ist auch Mitglied des Organisationsteams von CodeFu – einem großen Programmierwettbewerb in Mazedonien. Ihre anderen Interessen und Hobbys sind Brettspiele und Rubik’s Cubes lösen.

Kristijan Jankoski

Data Scientist

Kristijan ist ein Ingenieur, Forscher und Praktiker für maschinelles Lernen mit über 9 Jahren Erfahrung in der Softwareindustrie. Er kümmert sich um die Datentechnik-Prozesse, d.h. er entwickelt Software für Batch- und Echtzeit-Analysen in unserem internen Netzwerk. Seine Forschungsgebiete umfassen Computer Vision, Mustererkennung und Data Mining.

Marija Todosovska

Machine Learning Engineer

Bevor sie zu AI First kam, war Marija während ihres Studiums und ihrer Praktika an mehreren unabhängigen KI-Projekten beteiligt. Sie hat Erfahrung in den folgenden Bereichen der KI: Natural Language Processing, Data Mining, Computer Vision, Robotik und (Social) Netzwerkanalyse.

Sie absolvierte die Fakultät für Informatik und Ingenieurwesen an der Ss. Cyril und Methodius Universität in Skopje im Jahr 2018. Ihre Bachelorarbeit beschäftigte sich mit der Erkennung von Schimpfwörtern in Online-Kommentaren mittels maschineller Lerntechniken.

Stojanco Tudzarski

Senior Software Engineer

Er verfügt über 23 Jahre Erfahrung in der Softwareindustrie. Sein Hauptaugenmerk in den letzten 7 Jahren lag auf dem Thema Machine Learning einschließlich R und Python. Er hat an mehreren Kaggle ML Wettbewerben teilgenommen. Zu seinen aktuellen Interessen gehört Deep Learning im Bereich Bild-, Gesichts- und Spracherkennung. Er hat einen Master-Abschluss in Informatik von FCS und Maschinenbau von FME Skopje.

 

Borijan Georgievski

Computer Vision Engineer

Borijan ist Absolvent der Fakultät für Informatik und Ingenieurwesen an der Ss. Cyril und Methodius Universität in Skopje, Mazedonien. Nach seinem Abschluss verfolgte er sein Interesse an Data Science und insbesondere an Deep Learning und kam zu AI First. Borijan leitet die Entwicklung der Technologie, um Gesichter in Echtzeit zuverlässig zu erkennen, basierend auf nur einem einzigen Bild.

 

Nachrichten

Machine Learning basierte Fehlererkennung für die Fertigungsindustrie

AI First und Fabrimex Systems bringen neues Softwareprodukt auf den Markt Fabrimex Systems setzt bei der Erweiterung des Produktangebots auf AI First: Das Joint Venture von 4Quant und Netcetera bietet KI-gesteuerte Softwaredienstleistungen an und entwickelt nun das Computer Vision Produkt fs-vision, das Fehler an Produkten auf dem Fliessband erkennen kann. Fabrimex Systems, Spezialist für Industriekameras,

Read More

Ai First ist Microsoft Azure Cloud ready!

Mit Freude verkünden wir, dass Marija Todosovska, Data Scientist bei AI First, Microsoft zertifiziert. Sie hat alle erforderlichen Online-Kurse erfolgreich abgeschlossen und die Prüfung für den Kurs «Designing and Implementing Big Data Analytics Solutions» bestanden. Wir können nun kognitive Dienste, die Microsoft anbietet, für unsere Kunden mit einer offiziell zertifizierten Mitarbeiterin implementieren.

Read More

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören per E-Mail info@ai-first.ch oder Telefon +41 44 297 55 55. Sie finden uns auch auf Social Media: und .

Natürlich dürfen Sie uns auch in unserem Büro besuchen:

AI First
c/o Netcetera AG
Zypressenstrasse 71
8004 Zürich
Schweiz